Ich werde Zimmerer bei Holzbau Weiss

Wir bieten dir:

Eine spannende Ausbildung, denn in Theorie und Praxis lernst du alle Ausbildungsbereiche eines Zimmerers (m/w) kennen. Als Zimmerer bis du verantwortlich für die Erstellung diverser Holzkonstruktionen bzw. Holzbauten aller Art – von Dachgauben bis hin zu ganzen Wohnhäusern. Außerdem sanieren und restaurieren Zimmerer Dachstühle und andere Gebäudeteile aus Holz.

Einsätze auf den unterschiedlichsten Baustellen, sowie Berufsschulunterricht und Praktische Übungen im Ausbildungszentrum in Biberach machen dich fit für die Zukunft, die dir vielfältige Berufsperspektiven eröffnet.

Um schon einmal reinzuschnuppern bietet der Verband Biberach jedes Jahr im Sommer (ausgenommen 2021) das Sommercamp der Zimmerer an. Vormittags wird gewerkelt wie die Profis und nachmittags gibt’s ein Ferienprogramm mit jeder Menge Gruppenspaß. Das Sommercamp ist eine super Chance, den Beruf als Zimmerer kennen zu lernen. Schau doch einfach mal vorbei: http://zimmererzentrum.de/ausbildung/sommercamp/

Ausbildung und Studium in Einem: Das Biberacher Modell- Holzbau Projektmanagement.

Neben der Ausbildung ergibt sich auch die Möglichkeit, Ausbildung und Studium zu verknüpfen. Es wird in räumlicher und zeitlicher Vernetzung angeboten, so dass die Teilnehmer etwa 1 Jahr an Zeit gewinnen. Die Regelzeit des gesamten Ausbildungsganges beträgt fünf Jahre und drei Monate. Das Ausbildungskonzept umfasst die Zimmererausbildung (25 Monate) in der Phase 1, das Ingenieurstudium (Reststudienzeit 6 Semester) in der Phase 2 und die Polier und Meisterprüfung im Zimmererhandwerk (Phase 3). Während der Zimmererausbildung (2. und 3. Lehrjahr) sind die Teilnehmer des Biberacher Modells Angestellte eines Zimmerermeisterbetriebs.

Einen kleinen Einblick dazu bekommst du in folgendem Video:

In die Weite Welt hinaus: Die Walz ist eine einmalige und freiwillige Gelegenheit für jeden Zimmerergesellen, die Welt zu entdecken und unvergessliche Momente zu erleben. Mindestens 2 Jahre und einen Tag lang bist du auf der Wanderschaft, lernst täglich neue Menschen und Orte kennen und arbeitest in den verschiedensten Betrieben.

Wenn du zurückkommst, hast du nicht nur viele Geschichten zu erzählen, sondern bist als Handwerker gereift!

Wenn du weitere Informationen zur Walz suchst, findest du z.B. unter https://www.fremderfreiheitsschacht.de/

Voraussetzung:

Du hast deine Schulzeit mit guten Noten abgeschlossen und willst jetzt in die Praxis um selbständig zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen.  Du hast Spaß am Umgang mit Holz, hast ein räumliches Vorstellungsvermögen und bis Schwindelfrei – dann bist du bei uns genau richtig.

Benefits bei Holzbau Weiss

30 Tage Urlaub
Ausbildungswerkstatt
Ausflüge / Events
Externe Schulungen
Familiäres Umfeld
Gute Chance zur Übernahme
Gute ÖPNV Anbindung
Interne Schulungen
Moderne Arbeitsplätze
Parkplätze
Vermögensw. Leistungen
Weihnachtsgeld
Zusatz-Qualifikationen

Holzbau Weiss als Arbeitgeber

HOLZBAU WEISS, das sind die „Meisters“. So nennen die Menschen hier die Mitarbeiter von HOLZBAU WEISS. Denn hier arbeiten Zimmerer, die ihr Handwerk von der Pike auf gelernt haben. Wir arbeiten mit Holz, dem Werkstoff des 21. Jahrhunderts.

Wir liefern saubere Arbeit auf Maß. Unsere Leistungen umfassen den gesamten Hausbau – Neubau, Ausbau, Fertiggauben und Modernisierung.

Wir investieren in Ausbildung, Fortbildung und in Qualität.

Warum sollen sich junge Menschen für eine Ausbildung bei diesem Betrieb entscheiden?

Bei uns arbeiten Zimmerer, die ihr Handwerk verstehen und lieben.

Warum sollen sich junge Menschen für ein Duales Studium bei diesem Betrieb entscheiden?

Wir arbeiten mit Holz, dem Werkstoff des 21. Jahrhunderts.

Zimmerer stellen verschiedene Holzkonstruktionen oder Holzkonstruktionen her, installieren vorgefertigte Bauteile, Isoliermaterialien und Strukturelemente. Sie renovieren und reparieren auch die Dachstühle und andere Holzbauteile.

Mehr Infos zum Beruf